nike air max2 light retro blue shoes for sale free | PUMA Slipstream – Ein Vintage Sneaker neu aufgelegt

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Neymar

Jetzt Kaufen

Die 80er Jahre gelten als Entstehungszeitraum vieler legendärer Sportschuhe, weshalb gerade dieser Zeitraum die uns bekannte Sneaker Kultur nachhaltig geprägt hat. Selbst 40 Jahre später greifen die großen Sportartikelhersteller noch die zahlreichen Silhouetten vergangener Tage auf und veröffentlichen sie in einer riesigen Bandbreite von Farben und Formen. Der Basketball-Stil der 80er ist für die heutigen Trends damit relevanter denn je und das zeitlose Design erzählt auch heute noch die Geschichten der damaligen Zeit.

Marken wie PUMA ist das beinahe unendliche Potenzial dieser Epoche natürlich mehr als bewusst, weshalb sich gerade in den letzten Jahren verstärkt auf die ikonischen Silhouetten aus den eingestaubten Archiven konzentriert wurde. Bereits letztes Jahr wurde im Rahmen dieser Vintage-Initiative der legendäre PUMA Slipstream wiederbelebt und mit einem überarbeiteten Look sowie frischen Farben versehen. Auch im Jahr 2022 erhält die ikonische Silhouette weiterhin Aufmerksamkeit und ist deswegen bei Retailern wie Foot Locker ab sofort in vier brandneuen Colorways zu haben.

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Pamela

Die Geschichte des PUMA Slipstreams

Wir schreiben das Jahr 1987. Das erste Modell des PUMA Slipstreams wird als direkter Nachfolger des beliebten SKY LX geboren und soll ihn als erfolgreichen Basketballschuh ablösen. Dieses Vorhaben meisterte der deutsche Sportartikelhersteller mit Bravour, da der Slipstream von unzähligen Spielern aufgrund seiner Leistung, Stabilität und Dämpfung geliebt wurde. Wie so oft reichte der Erfolg des Schuhs dabei noch weit über den Basketball-Court hinaus, weshalb sich der sportliche Look der Silhouette auch in der Sneaker-Community sowie in Hip-Hop Dance-Crews etablieren konnte.

Ein wichtiger Grund für die Popularität des Slipstreams war das sogenannte “Anti Shock System”, welches den Spielern eine bis dato unübertroffene Dämpfung liefern konnte. Der schlichte Look mit weißer Basis und anthrazitfarbenen Akzenten spielte dabei ebenfalls eine beträchtliche Rolle in der Erfolgsgeschichte des Schuhs. Die stark wachsende Nachfrage sorgte letztendlich dafür, dass der Sneaker bereits 1988 in einer Vielzahl von Farben erhältlich war. Mit Releases wie dem Slipstream Snake oder dem “The Beast” festigte PUMA die Popularität des Modells dabei allerdings noch weiter, indem unübliche Materialien wie Schlangenleder oder Kunstpelz verwendet wurden.

Die Wiedergeburt der Ikone

Auch wenn der PUMA Slipstream in den letzten Jahren einige Male neu aufgelegt wurde, entwickelte er sich erst letztes Jahr zu einer Priorität der deutschen Sportmarke. Diese Kampagne sorgte letztendlich dafür, dass wir in den vergangenen Monaten mit einer Vielzahl von frischen Colorways versorgt wurden und der Sneaker auch in 2022 weiterhin äußerst viel Aufmerksamkeit erhält.

Die Neuauflage bleibt dabei selbstverständlich dem Basketball-Erbe der 80er Jahre treu und passt die Silhouette lediglich auf die heutigen Standards an. Die Ursprünge der Ikone sind auch weiterhin noch klar ersichtlich, weshalb auch die Schlüsselelemente erhalten bleiben.

Neuauflage des PUMA Slipstream

Für die neueste Ladung an Drops hat sich PUMA die tiefgeschnittene Variante des Slipstreams vorgeknöpft und stattet sie mit zeitgemäßen Updates aus. Das Upper besteht aus hochwertigem und somit widerstandsfähigem Leder, welches übereinander gelegt wurde und damit einen mehrschichtigen Look erzeugt. Die geschwungenen Formstrips an den Seitenpaneelen dürfen selbstverständlich nicht fehlen und verleihen dem Modell damit erst den zeitlosen Slipstream Look. Die Fersenelemente wurden mit einem samtigen Wildleder ausgestattet, welches eingebettete Streifen zur Schau stellt. In der Mitte des Musters findet sich dann wiederum das unverkennbare Puma Cat Logo des Labels wieder.

Das Markenzeichen kommt dabei auch auf den Tongue-Tags sowie den äußeren Mittelsohlen zum Einsatz, während eine SOFTFOAM+ Einlegesohle im Inneren für den nötigen Komfort sorgt. Die Ferse wird dabei besonders gut geschützt, um eine weiche Dämpfung zu gewährleisten. Die gummierte Laufsohle greift auf das charakteristische Slipstream Traktionsmuster zurück, welches im Alltag für den nötigen Halt sorgen soll.

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Romeo

Fünf Retro-inspirierte Colorways bei Foot Locker!

Foot Locker bietet ab sofort die brandneuen Colorways des wiederbelebten PUMA Slipstreams an und stattet dabei sowohl Kinder als auch Erwachsene mit trendigen Farben in den entsprechenden Sizes aus. Die Grundschulgrößen sind ab einem Preis von 75€ zu haben, während die Damenschuhe für 100€ und die Männerschuhe für 110€ zur Verfügung stehen.

  • Der PUMA Slipstream “Intense Red” nutzt ein cleanes Weiß als Basis, während rote Akzente auf den Eyelets, Sohlen, Fersen, Tongue-Tags sowie in der Nähe der Formstrips platziert werden. Goldene Cat Logos werten die Ästhetik des Sneakers dabei immens auf und sorgen in Kombination mit dem Hellgrau auf den Außensohlen für einen cleanen Look.
  • Der PUMA Slipstream “Peacot” nutzt denselben Aufbau wie der “Intense Red”, er tauscht die roten Akzente allerdings durch ein tiefes Dunkelblau aus. Der cleanen Ästhetik bleibt man dementsprechend treu und bekommt eine farbliche Alternative geboten.
  • Auch der PUMA Slipstream “Black” orientiert sich an den zwei vorherigen Colorways und ersetzt die farblichen Akzente durch ein tiefes Schwarz. Die Cat Logos stellen nun allerdings ein cleanes Weiß zur Schau, während die Außensohle durchweg schwarz gefärbt wurde.
  • Der PUMA Slipstream “Light Sand” weicht am deutlichsten von dem bisherigen Designkonzept der anderen Releases ab und besticht durch einen Mix aus beigen, orangen, schwarzen sowie weißen Farbtönen. Das beinahe gold wirkende Beige kommt dabei auf den hinteren Mudguards, den oberen Eyelets, auf einigen Stellen der Zunge sowie dem vorderen Bereich der Außensohle zum Einsatz. Der orange Farbton wird hingegen sehr spärlich eingesetzt und findet sich im Rahmen des kleinen Fensters sowie im hinteren Bereich der Außensohle wieder. Das tiefe Schwarz wird zu guter Letzt auf den vorderen Eyelets, den Fersen, dem Innenfutter sowie der mittleren Außensohle platziert.

Jetzt Kaufen

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Product_RED

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Product_BLUE

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Product_BLACK

PUMA-22015_FL_Slipstream_Campaign_Discovery_Carousel_1200x1200_Product_GOLD